Kategorie: Ligaspielbetrieb (Seite 1 von 2)

Grünes Licht vom Klümper!!!

Alle haben die vorgeschriebenen Dopinggrenzen deutlich überschritten.

Hier das endgültige Ergebnis:

Pokalspiel 2013

Am Mittwoch, 17.07.13 findet um 19 Uhr das Pokalspiel der 2. Runde Malsch1 gegen Linkenheim1 auf unserem Platz statt.
Es gibt belegte Brötchen, gekühlte Getränke und hoffentlich viele Fans, die unsere Mannschaft unterstützen!

Bericht Ligasaison 2013

Kugelbeisser Malsch im Endspurt souverän!!!!

Am letzten Spieltag in Rastatt waren die Malscher Bouler nicht zu schlagen!!! Wieder einmal bestätigte sich,
dass die Kugelbeisser in entscheidenden Spielen mit vollem Einsatz und starken Nerven zu Werke gehen.
Bei sommerlichen Temperaturen wurde der letzte Spieltag in Rastatt ausgetragen (09.00 Uhr bis 19.00 Uhr).
Die Gegner waren Eggenstein 2, Oberhausen 1 und Bühl 3. Malsch spielte in folgender Besetzung: Wambo, Conny, Hansi, Murat, Lui, Peter und Jörg.
Alle drei Spiele wurden nach oft langen und hart umkämpften Partien schließlich mit 3:2 gewonnen!!!
Ein Spieltag der vor allem von knappen Ergebnissen geprägt war. Diese drei Siege brachten die Kugelbeisser auf den verdienten 7. Tabellenplatz.
Von Tabellenplatz 4 bis 8 sind alle Mannschaften punktgleich und unterscheiden sich lediglich durch die Spiel-und Kugeldifferenz.
Respekt und Glückwunsch!!!

2. Mannschaft steigt in Bezirksliga auf

Bouleverein Kugelbeisser Malsch unerwartet mit 2 Mannschaften in der Bezirksliga vertreten !!!!!!
Bei der diesjährigen Ligasitzung am 10.02.2012 in Karlsruhe wurde entschieden, dass die Vizemeister der Kreisligen zusätzlich in die Bezirksliga aufsteigen.
Somit kommen auch die Spieler unserer zweiten Mannschaft in den Genuss in diesem Jahr in der Bezirksliga zu spielen.
“Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg”.

BBPV-Pokalspiel Malsch-Achern

Am Samstag dem 30.04.2011 um 16 Uhr spielen wir im BBPV-Pokal die erste Runde gegen Achern auf eigenem Platz.
Seit diesem Jahr gibt es einige Änderungen im Spielmodus, was diesen Pokal besonders interessant macht.

Wie bisher werden drei Runden gespielt, wobei sich die Teams zukünftig in der ersten Runde der Herausforderung von 6 (!) Tête à têtes stellen!
Die zweite und dritte Runde fordert dann wie gewohnt mit drei Doublettes und zwei abschließenden Triplettes zudem auch Teamfähigkeit und eine mannschaftliche Geschlossenheit.
Für jedes gewonnene Spiel erhält der Sieger

im Tat 2 Punkte,
im Doublette 3 Punkte,
im Triplette 5 Punkte.

Es werden also insgesamt 31 Punkte vergeben, wobei 16 Punkte zum Sieg benötigt werden.
Dies bedeutet, dass eine Partie durchaus in der dritten Runde noch kippen kann und hat – dort, wo dieses Spielsystem bereits praktiziert wird – zu einer deutlichen Erhöhung der Spannung beigetragen.
Die Mixte Verpflichtung im BBPV Pokal bleibt erhalten, dies bedeutet das jede Mannschaft mit mindestens einer Frau (oder natürlich einem Mann 😉 spielt.

« Ältere Beiträge